Am 30.04.2018 besuchten wir vom Haus Silvana das NDR-Landesfunkhaus in Schwerin. Angekommen sind wir bei schönem Wetter und wurden auch gleich von Frau Mayer auf Plattdeutsch begrüßt. Im Anschluss haben wir ein Begrüßungsfoto gemacht und sind ins Fernsehstudio geführt worden, aus dem das Nordmagazin gesendet wird. Hier erklärte uns Frau Mayer, sowohl auf plattdeutsch, als auch auf hochdeutsch, wie die Vorbereitung und der Ablauf der Sendung gestaltet werden. Des weiteren konnten wir im Hörfunkstudio die Moderatoren und Techniker bei ihrer Arbeit beobachten. Zum Schluss durften wir selber ausprobieren, wie man moderiert und wie ein Gespräch zurecht geschnitten wird. Überrascht wurden wir am Ende mit Autogrammkarten der einzelnen Moderatoren. Es war ein gelungener Ausflug, der Frau Mayer, sowie auch den Bewohnern und uns hat es sehr gefallen.

 

Bildergalerie